Beschluss zur Doppelresidenz auf dem 68. Ordentlichen Bundesparteitag der Freien Demokratischen Partei

Am 29. und 30. April 2017 tagte der 68. ordentliche Bundesparteitag der Freien Demokratischen Partei in der Station in Berlin-Kreuzberg.

 

Der Bundesparteitag hatte auf Vorlage des Bundesvorstands über das Wechselmodell zu entscheiden. Und hat eine klare Entscheidung für Kinder und Eltern getroffen!

 

40 Jahre nach der grundliegenden Familienrechtsreform im Jahre 1977 fordert die Freie Demokratische Partei damit ein grundsätzliches Umdenken bei den Rahmenbedingungen für Trennungsfamilien!

Nach getaner Arbeit auf dem Bundesparteitag:
Katja Suding, stv. Bundesvorsitzende, Sprecherin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Tim Walter, FDP Hamburg, Berichterstatter im Bundesfachausschuss Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Thema Wechselmodell

Instagram @Doppelresidenz2017